Aktuelles

Aus dem Vereinsleben 2016/17 Nr. 2:
Erste Runde Vereinsmeisterschaft

Am 19. und 26. Oktober wurde die erste Runde der KSP-Vereinsmeisterschaft 2016/17 ausgetragen. 14 Teilnehmer streiten in 7 Runden nach Schweizer System in 90-Minuten-Partien um den Titel.


Üblicherweise sehen die Ergebnisse in der ersten Runde wegen der doch erheblichen DWZ-Differenzen so aus: 1-0, 0-1, 1-0, 0-1 ... Bis auf eine Ausnahme war es auch in diesem Jahr beim Start der VM so: Peter Pinnel (gegen Martin Schlegel), Rolf Weber (gegen Manfred Boldt), Stephan Schmitz (gegen Alexej Kinjow), Bernd Nolte (gegen Jochen Brinker), Ariane Kamrath (gegen Mathias Beckmann) und Michael Kanders (gegen Georg Gasch) konnten sich in ihrern Partien - mehr oder weniger souverän - durchsetzen.

Die Ausnahme: Jürgen Deutschmann konnte in einer bis zum Schluss spannenden Partie gegen den 350 DWZ-Punkte schwereren Tim Urlacher gewinnen! Die zweite Runde wird am 16. und 23. November ausgetragen, u.a. mit den Partien Pinnel-Nolte, Kanders-Weber, Schmitz-Kamrath und Deutschmann-Schlegel.